Elektronisches Arbeitshandbuch

Startseite

Kapitel 3 - Rahmenverträge und

Sondervereinbarungen



Spitzenverbände der GKV



Rahmenvertrag nach § 129 SGB V (Vertragstext)


§ 3: Neufassung

- Beschluss der Schiedsstelle

- Kommentar zu § 3

- Übersicht


Kurzkommentierung zur Neufassung des Rahmenvertrages nach § 129 Absatz 2 SGB V


Kommentar zum Rahmenvertrag nach § 129 SGB V in der Fassung vom 01. Februar 2011


Anlage 1 zum Rahmenvertrag

nach § 129 SGB V zu § 4 Absatz 1

Buchstabe a):

biotechnologisch hergestellte Arzneimittel


Anlage 2 zum Rahmenvertrag

nach § 129 SGB V zu § 4 Absatz 5:

Meldeverfahren für Rabattarzneimittel


Anlage 2a zum Rahmenvertrag

nach § 129 SGB V zu § 8b:

Meldeverfahren für Herstellerabschläge


Anlage 3 zum Rahmenvertrag

nach § 129 SGB V zu § 12 Absatz 3:

Meldeverfahren für Rabattvereinbarungen


Anlage 4 zum Rahmenvertrag

nach § 129 SGB V zu § 12 Absatz 4:

Verfahren zur Information der Apotheken


Anlage 5 zum Rahmenvertrag

Nach § 129 SGB zu § 12 Absatz 5:

Meldeverfahren Impfstoffabschlag



Spitzenverbände der GKV



Rahmenvertrag nach § 129 SGB V

(Gültig ab 01.07.2019)

(Vertragstext)


DAV-Kommentar zum Rahmenvertrag nach § 129 SGB V in der Fassung vom 1. Januar 2019

in Kraft ab 1. Juli 2019


Vortrag 12.06.2019 und 19.06.2019


Vortrag FAQ


Mail-Info Nr. 21/2019 vom 27.05.2019

Neuer Rahmenvertrag zum 01.07.2019 Teil 1 von 4


Mail-Info Nr. 22/2019 vom 29.05.2019

Neuer Rahmenvertrag zum 01.07.2019 Teil 2 von 4


Mail-Info Nr. 23/2019 vom 04.06.2019

Neuer Rahmenvertrag zum 01.07.2019 Teil 3 von 4


Mail-Info Nr. 25/2019 vom 07.06.2019

Neuer Rahmenvertrag zum 01.07.2019 Teil 4 von 4


Sonder PZN - Übersicht


Arbeitshilfe - Berechnung Importquote


Arbeitshilfe - generischer Markt - namentliche Verordnung


Arbeitshilfe - generischer Markt - Wirkstoffverordnung


Arbeitshilfe - importrelevanter Markt - Original-Import


Arbeitshilfe - Packungsgrößen


Arbeitshilfe - Packungsgrößen -

dringender Fall


FAQ


3 Webinare zum Rahmenvertrag jeweils ca. 30 Minuten  - hier der Link

Benutzername und Passwort finden Sie in der Mail-Info 35/2019 vom 19.08.2019 oder rufen Sie uns an



Spitzenverbände der GKV



Rahmenvertrag nach § 300 SGB V (Vertragstext)


Anhang - Briefwechsel


Technische Anlage 1 (Juli 2019)

Sonderkennzeichen (PZN)


Technische Anlage 2 (April 2014)

Arzneimittelabrechnungsvereinbarung gemäß § 300 SGB V (zu § 4 Abs. 4)


Technische Anlage 3 (Juli 2019)

Vereinbarung zur Datenübermittlung


Technische Anlage 4 (Januar 2017)

Vereinbarung über die Übermittlung von Daten


Technische Anlage 6 (Juli 2019)

Vereinbarung über die Übermittlung von Daten gemäß ³ 300 SGB V




Spitzenverbände der GKV



Rahmenvertrag über die Abwicklung der Herstellerrabatte nach § 130a SGB V (Vertragstext)


Anlage 1 (zu § 1 Absatz 2)
Beitritt Apotheke


Anlage 2 (zu § 1 Absatz 3)
Beitritt pharmazeutische Unternehmen


Anlage 3 (zu § 2 Absatz 1)
Form der Sammelrechnung


Anlage 4 (zu § 2 Absatz 5)
Verfahren bei Rechnungsänderungen


Anlage 5 (zu § 3 Absatz 3)

Technische Einzelheiten der Datenlieferungen



Spitzenverbände der GKV




Vertrag über die Versorgung mit Pflegehilfsmitteln (Vertragstext)


Anlage 1

zum Vertrag über die Versorgung der Ver-sicherten mit zum Verbrauch bestimmten Pflegehilfsmitteln gem. § 78 Absatz 1 SGB

XI i. V. m. § 40 Absatz 2 SGB XI


Anlage 2

zum Vertrag über die Versorgung der Ver-sicherten mit zum Verbrauch bestimmten Pflegehilfsmitteln gem. § 78 Absatz 1 i. V.

m. § 40 Absatz 2 SGB XI

(Download als Word-Datei - zum Ausfüllen am PC)



Anlage 3

zum Vertrag über die Versorgung der Ver-sicherten mit zum Verbrauch bestimm­ten Pflegehilfsmitteln gem. § 78 Absatz 1 i. V.

m. § 40 Absatz 2 SGB XI


Anlage 4

zum Vertrag über die Versorgung der Ver-sicherten mit zum Verbrauch bestimmten Pflegehilfsmitteln gem. § 78 Absatz 1 i. V.

m. § 40 Absatz 2 SGB XI


Schnellübersicht



TK RheumaOne


Vertrag (Vertragstext)


Anlage 1
- Einschreibediagnosen für Modul 1 - Arznei-

   mittel Rheuma

- Einschreibediagnosen für Modul 2 und 3 -

  Versorgungslandschaft Rheuma- und -

  Transition Rheuma


Anlage 2
Vergütungsbestimmungen


Anlage 3
Prozessbeschreibung


Anlage 4
Qulitätssicherung


Anlage 7
Modul 1 - Arzneimittel Rheuma
-


Anhang 1 zu Anlage 7
Teilnahmeerklärung inkl. Versicherteninfor-mation

- Teilnahmeerklärung und Einverständnis zur

   Datenverarbeitung des Versicherten

- Versicherteninfomation zur Besonderen

   Versorgung Rheuma

- Kontaktliste der teilnehmenden Kranken-

  kassen: Modul „Arzneimittel Rheuma“


Anhang 2 zu Anlage 7
Abrechnungsziffern des Moduls 1 - Arznei-mittel Rheuma -


Anhang 3 zu Anlage 7
Boni für das Modul 1 - Arzneimittel Rheuma -


Anhang 4 zu Anlage 7
Ampelquote (Modul 1 - Arzneimittel Rheuma
)


Anhang 5 zu Anlage 7
Beispielampel (Modul 1 - Arzneimitteltherapie Rheuma
)


Anlage 10
Modul 4 - TK-ArzneimittelCoach
-


Anhang 1 zu Anlage 10
Teilnahmeerklärung Versicherter TK-AMC


Anhang 2 zu Anlage 10
Teilnahmeerklärung Apotheken


Anhang 3 zu Anlage 10
Inhalt/Prozess Medikationsgespräch


Anhang 4 zu Anlage 10
Dokumentationsbogen Teil 1


Anhang 5 zu Anlage 10
Dokumentationsbogen Teil 2


Anhang 6 zu Anlage 10
Abrechnungsbogen



Barmer Ersatzkasse



Kooperationsvertrag (Hausapothe-kenvertrag) (Vertragstext)


Anlage A 1 (zu § 2 Absatz 4)
Mitteilung der Landesapothekerverbände über teilnehmende Apotheken


Anlage A 2 (zu § 3 Absatz 2)
Mitteilung der Apotheken an die BARMER über teilnehmende Versicherte


Anlagen B 1 und B 2 (zu § 5 Absatz 1 und 2)
Massnahmen zur Prävention und Aufklärung


Anlage C 1 (zu § 6 Absatz 3)
HOME-SERVICE


Anlage C 2 (zu § 6 Absatz 4)
ARZNEI-SERVICE


Anlage C 3 (zu § 6 Absatz 5)
CHECK-UP-SERVICE


Anlage C 4 (zu § 6 Absatz 6)
BONUS-SERVICE


Anlage D 1 (zu § 7 Absatz 2)
PHARMAZEUTISCHES MANAGEMEN
T


Anlage D 2 (zu § 7 Absatz 4)
Optimierung der Versorgung mit apotheken-üblichen Waren


Anlage D 3 (zu § 10 Absatz 1)
Bereitstellung des Arzneimittel-Kontos


Anlage D 4 (zu § 11)
Abrechnung der Leistungen, die im Rahmen des PHARMAZEUTISCHEN MANAGEMENTS erbracht werden


Anlage E 1 (zu § 8 Absatz 1)
Allgemeine Anforderungen an Qualifikation und Ausstattung


Anhang 1 (zu § 2 Absatz 2)
Antrag Apotheke an LAV auf Erteilung der Teilnahmeberechtigung


Anhang 2 (zu § 3 Absatz 2)
Einschreibungserklärung der / des Versicherten


Anhang 7
Pharmazeutisches Management - Beispiel eines Medikationsberichts (Mindestangaben)



Innungskrankenkassen



Homöopathievertrag (Vertragstext)


Anlage 1: Muster Teilnahmeerklärung Ver-sicherter (nicht wiedergegeben)


Anlage 2: Muster Kündigungsschreiben

Versicherter (nicht abgedruckt)


Anlage 3: Muster Teilnahmeerklärung Arzt (nicht wiedergegeben)


Anlage 4: Muster Abrechnungsschein Arzt (nicht wiedergegeben)


Anlage 5: Muster Sammelabrechnung Ärzte (nicht wiedergegeben)


Anlage 6: Muster Abrechnungsverfahren

Apotheken


Anlage 7:  Muster Prüfungen und Regeln zur Abrechnung der ärztlichen Leistungen

(nicht wiedergegeben)


Kommentar



Alle GKV-Kassen



Vertrag zur Durchführung Integrierter Versorgung nach §§ 140a ff. SGB V
über die ärztliche Versorgung mit
Klassischer Homöopathie in Kooperation mit Apotheken

(mit Kommentar) (Vertragstext)


Anlage 1: Muster Teilnahmeerklärung - Arzt


Anlage 4: Muster Teilnahmeerklärung Versicherte/r (Teilnahme- und Einverständ-niserklärung)


Anlage 5: Abrechnungsverfahren Apotheken


Teilnahmeerklärung - Apotheke


Kommentar



DAK



„Neue Partnerschaft“ (Vertragstext)




Bundesverband der Betriebs-krankenkassen



Rabattrahmenvertrag (Vertragstext)


Anlage 1

Muster Auswahlvertrag


Anlage 2

Beitrittserklärung


Anlage 3

Beauftragung der MedicalContact AG mit Controlling, Rechnungslegung und Ausschüttung der Rabattbeträge



BEK - Qualitätscheck der Blutzuckerselbstmessung



Qualitätscheck der Blutzuckerselbst-messung (Vertragstext)


Anlage 1

Allgemeines / Durchführung der Beratung und Dokumentation


Anlage 2

Dokumentationsbogen - Muster


Anlage 3

Auswertung der Dokumentationsbögen


Anlage 4

Beitrittsliste


Anlage 5

Abrechnungsverfahren


Anhang zu Anlage 5

Musterbeleg gem. Anlage 5 Ziff. 5


Anlage 6

Einverständniserklärung des Versicherten - Muster


Kommentar


Teilnahmeerklärung


Dokumentationsbogen



Verband der privaten Kranken-

versicherung e.V.


Vereinbarung über die Angaben auf dem Versorgungsblatt im Rahmen der Abgabe von Arzneimitteln (Vertragstext)


Anlage 1

PKV-Muster


Anlage 2

Beschreibung der Form


Anlage 3

Vereinbarung



Allianz Private Krankenver-

sicherungs-AG  


Modulvertrag


Umsetzungshinweise für die Apotheke


Beitrittserklärung


Einreichungsformular


Antrag auf Direktabrechnung


Kostenvereinbarung


Rechnung

 

Gegenüberstellung der aktuellen Direktabrechnungsverträge


Schnellübersicht




DEBEKA


Kooperationsvertrag über die Direktabrechnung von Arzneimitteln


Anlage 1

Beitrittserklärung


Anlage 2

Erklärung zur Direktabrechnung und Schweigepflichtentbindungserklärung


Anlage 3

Erstattungsformular


Anlage 4

Kostenvereinbarung zwischen DEBEKA-Kunde und Apotheke (Muster)


Anlage 5

Genehmigungsschreiben der DEBEKA an die Apotheke (Muster)


Anlage 6

Informationsschreiben der DEBEKA an die Apotheke über die Höhe des Aufwendungs- ersatzes/Leistungsmitteilung - Muster


Anlage 7

Rechnung (Rechnung der Apotheke an den DEBEKA-Kunden) - Muster


Umsetzungshinweise für die Apotheke


Kurzüberblick


Erläuterung des Vertrages


Gegenüberstellung Direktab-

Rechnung DEBEKA und ALLIANZ


Gegenüberstellung der aktuellen Direktabrechnungsverträge


Schnellübersicht



HUK-COBURG


Kooperationsvertrag über die Direktabrechnung von Arzneimitteln


Anlage 1

Beitrittserklärung


Anlage 2

Erklärung zur Direktabrechnung und Schweigepflichtentbindungserklärung


Anlage 3

Erstattungsformular


Anlage 4

Kostenvereinbarung zwischen HUK-Coburg-Kunde und Apotheke (Muster)


Umsetzungshinweise für die Apotheke


Rechnung (Rechnung der Apotheke an den HUK-COBURG-Kunden)

(Download als Word-Datei - zum Ausfüllen am PC)


Informationsschreiben an den Kunden


Andruck auf Leistungsabrechnungs-

schreiben an Kunden


Gegenüberstellung der aktuellen Direktabrechnungsverträge


Schnellübersicht



PAX-Familienfürsorge


Kooperationsvertrag über die Direktabrechnung von Arzneimitteln


Anlage 1

Beitrittserklärung


Anlage 2

Erklärung zur Direktabrechnung und Schweigepflichtentbindungserklärung


Anlage 3

Ersatzlos entfernt


Anlage 4

Kostenvereinbarung zwischen HUK-Coburg-Kunde und Apotheke (Muster)


Umsetzungshinweise für die Apotheke


Rechnung (Rechnung der Apotheke an den PAX-Familienfürsorge-Kunden)

(Download als Word-Datei - zum Ausfüllen am PC)


Informationsschreiben an den Kunden


Andruck auf Leistungsabrechnungs-

schreiben an Kunden


Gegenüberstellung der aktuellen Direktabrechnungsverträge


Schnellübersicht



AXA


Kooperationsvereinbarung über die Direktabrechnung von Arzneimitteln


Anlage 1

Antragsformular und Merkblatt


Anlage 2

Direktabrechnungsformular


Kurzüberblick Direktabrechnung


Kurzüberblick Arzneimittelberatung


Erläuterung der Verträge


Schnellübersicht



AXA


Kooperationsvereinbarung

Zur Arzneimittelberatung und

-aufklärung


Anlage 1

Einwilligungserklärung


Anlage 2

Dokumentation der Arzneimittelberatung


Anlage 3

Kundeninformation


Anlage 4

Abrechnungsformular


Anlage 5

Arzneimittel-Empfehlungen von AXA


Schnellübersicht



Postbeamtenkrankenkasse


Kooperationsvertrag über die Direktabrechnung von Arzneimitteln



Anlage1

Beitrittserklärung

(Download als Word-Datei - zum Ausfüllen am PC)


Anlage 2

Erklärung zur Direktabrechnung

(Download als Word-Datei - zum Ausfüllen am PC)


Anlage 3

Abrechnungsformblatt

(Download als Word-Datei - zum Ausfüllen am PC)


Anlage 4

Kostenvereinbarung

(Download als Word-Datei - zum Ausfüllen am PC)


Anlage 5

Genehmigungsschreiben - Einwilligung in die Direktabrechnung

(Download als Word-Datei - zum Ausfüllen am PC)


Anlage 6

Rechnung zur Direktabrechnung

(Download als Word-Datei - zum Ausfüllen am PC)


Umsetzungshinweise


Schnellübersicht